Wendeabwickler

Abwickeln mit fliegendem Wechselvorgang

  • Zwei Abwickelpositionen mit einem Durchmesser von 2000 mm bzw. 1000 mm – von frequenzgeregelten D.S.-Motoren angetrieben.
  • Pneumatisch betätigte Anlegewalze für das Zusammenpressen der beiden Warenenden am Wechselvorgangspunkt.
  • Die Tänzerwalze tastet die Warenbahnspannung ab und kontrolliert die Abwickelantriebe.
  • Selbstzentrierende Luftexpansionsdorne, zwei für jede Abwickelposition.
  • Pneumatisch betätigtes Schlagmesser.
  • Elektrische Seitwärtsverstellung der Rolle.
  • Elektromotorische Wendebewegung.
  • Breitstreckwalze.
  • Jeweils aktuellste Ausführung der SPS und des Bedienpaneels.