Verpackungsanlagen




CAMPEN Machinery A/S liefert Verpackungsanlagen für das Folienverpacken von kleinen/kurzen Rollen bis zu großen/schweren Rollen mit Rollenbreiten zwischen ungefähr 1000 und 6500 mm und Rollendurchmessern zwischen 50 und 1200 mm. Die Anlagen lassen sich mit Stirnseitenverschließern unterschiedlicher Art liefern: Metallclips, Ultraschall-Schweißen oder Trennschweißen. Darüber hinaus gehören Aggregate für das Einlegen von Datenblättern unterschiedlicher Größen in die Rollen, für das Ankleben von Etiketts sowie für das Palettieren zu unserer Produktpalette.

Einpacken und Stirnseitenverschließen

  • Vollautomatische Verpackungsmaschine, die allein oder unmittelbar nach einem Wickler aufgestellt werden kann.
  • Über das Messen der Rollenlänge und des Rollendurchmessers wird die optimale Folienbreite automatisch gewählt, so dass der Folienverbrauch auf ein absolutes Minimum reduziert wird.
  • Dank der doppelten Schweißnaht an der Rolle entlang wird ein straffes und festes Verpacken sichergestellt, und gleichzeitig wird die Menge des Folienabfalls reduziert.
  • Automatische Handhabung der Rollen über ein Förderband.
  • Möglichkeit des Stirnseitenverschließens mittels eines der 3 nachstehenden Verfahren:
    Metallclips
    Trennschweißen der Folienenden, lässt sich ggf. mit dem Schrumpfen kombinieren
    Ultraschall-Schweißen
  • Möglichkeit für das nachfolgende Rollenauskippen in Container.