Schaumauftragsaggregat


Das Aggregat ist für einen horizontalen Warendurchlauf mit beidseitigem Schaumauftragen ausgelegt.

  • Gerüst aus Profilstahl.
  • Traversierendes, doppeltes Schaumverteilungs-Düsensystem, pneumatisch angetrieben.
  • Einstellbare Geschwindigkeit sowie einstellbare Endschalter zur Einstellung der Auftragsbreite im Verhältnis zur Warenbreite.
  • Manuell verstellbare Seitenbegrenzungsplatten aus Polykarbonat.
  • Auftragskopf bestehend aus zwei angetriebenen, mantelgekühlten Walzen aus Edelstahl, die geschliffen und harverchromt sind.
    Lineardruck: 10 kN/m.
    Durchmesser etwa 450 mm mit einer Genauigkeit besser als 5/100 mm.
    Die Oberfläche der beiden Walzen ist glatt, um eine bessere Penetration des Binders sicherzustellen.
    Kühlmittel: Wasser.
  • Eine Walze ist festmontiert, und die andere ist über zwei Pneumatikzylinder bewegbar, Durchmesser 160 mm.
    Es besteht die Möglichkeit, den Spalt über ein Handrad und einen Mikrometer innerhalb feinster Toleranzen zu justieren.
    Anzeige in 1/10 mm.
    Max. Spaltbreite: 50 mm.
  • Oszillierendes Walzenschabsystem zur Reinigung der Walzenoberfläche.
  • Unterhalb des Schaumauftragsaggregats sind zwei Wannen aus Edelstahl einschl. Schlauchverbindung montiert, um die angesammelte Flüssigkeit recyceln zu können.
  • Unterhalb der beiden Auftragswalzen ist eine bewegliche Walze aus Edelstahl montiert, um den Kontaktwinkel einstellen zu können.